Usedom - Sonne, Strand und Me(e)hr

Die Insel Usedom zieht jedes Jahr tausende von Urlaubern in ihren Bann. Dies ist nur allzu verst√§ndlich, denn sie ist mit 2000 Sonnenstunden im Jahr Deutschlands sonnenreichste Urlaubsinsel. Von der Ostsee umgeben, sind ihre weiten Sandstr√§nde f√ľr Badefreudige bestens geeignet. Die beliebtesten Seeb√§der Usedoms sind Karlshagen, Koserow, K√∂lpinsee, Zinnowitz, Zempin und √úckeritz. Karlshagen gilt dabei nicht nur als eines der saubersten Seeb√§der der Insel. Zusammen mit Trassenheide besitzt Karlshagen einen der wenigen seperaten FKK-Badestr√§nde Usedoms. Aber Usedoms Seeb√§der haben aber nicht nur ihre feinen Sandstr√§nde zu bieten. Auch die hier zu findende B√§derarchitektur verzaubert die Besucher. Von den zur Jahrhundertwende errichteten wei√üen Villen mit stilvollen Balkonen oder Veranden sind noch zahlreiche Bauten erhalten.

Usedom die √§lteste Seebr√ľcke Deutschlands.  Ahlbeck

Auf Usedom kann man allerdings nicht nur seinen Badeurlaub verbringen. Zu einem gro√üartigem Urlaub geh√∂ren ebenso Wanderausfl√ľge durch die Buchen-, Eichen und Nadelw√§lder, die einen Gro√üteil der Insel bedecken. Auch Radfahrten auf Usedoms Promenaden, Segeln oder Surfen in der Ostsee sind weitere M√∂glichkeiten der freie Zeit zu gestalten. Koserow ist einer der vielen Orte Usedoms, der einen solchen Abwechslungsreichtum bietet. Der Ort liegt an der schmalsten Stelle der Insel: Ostsee und Achterwasser trennen hier nur bescheidene 200 Meter. Einige erhaltene Fischerh√ľtten zeugen noch heute von der Fischfangtradition und k√∂nnen von Touristen besucht werden. Das von Buchenwald und Steilk√ľste umgebene Seebad ist aber nicht nur f√ľr Naturfreunde ein geeignetes Ausflugsziel. Es lohnt sich f√ľr jeden den besonderen Ausblick von dem Streckelsberg zu genie√üen. Bei gutem Wetter k√∂nnen die Besucher vom h√∂chsten Punkt Usedoms aus nicht nur den Peenem√ľnder Haken, sondern auch die Insel R√ľgen und sogar die polnische Insel Wollin erblicken.

Usedom

Usedom

Zu den am h√§ufigsten besuchten Orten der Insel z√§hlen au√üerdem die drei Kaiserb√§der Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf. Verbunden sind die Kaiserb√§der durch eine durchg√§ngige Promenade. Touristen k√∂nnen in einem der zahlreichen Caf√©s pausieren oder sich in einem der Restaurants maritime Spezialit√§ten der Insel schmecken lassen. Mit einer L√§nge von acht Kilometern ist diese Promenade die l√§ngste Europas. Ebenso rekordverd√§chtig ist auch die Seebr√ľcke in Ahlbeck. Sie ist nicht nur ein bekanntes Fotomotiv, sondern gilt auch als die √§lteste Seebr√ľcke Deutschlands. Von Ahlbeck aus gibt es ausserdem die M√∂glichkeit Ausfl√ľge nach D√§nemark oder auf die Nachbarinsel R√ľgen zu machen.

Usedom Heringsdorf